Dorn-Breuss

Die Dorn-Breuss-Therapie besteht aus zwei sich ergänzenden Therapien:
Der sanften Wirbelsäulentherapie nach Dorn und der Breuss-Massage.

Die Dorn-Methode behandelt Fehlstellungen und Fehlhaltungen des knöchernen Anteils des Bewegungsapparates. Blockaden werden sanft gelöst. Außerdem können Beckenschiefstände und daraus resultierende Beinlängendifferenzen  ausgeglichen werden. Eine dauerhafte Begradigung der Wirbelsäule (und damit das Lösen von Schmerzen) kann nur erreicht werden, wenn der Beckenstand stimmt.

 

Breuss-Massage

 

Dabei handelt es sich um eine besondere Massagetechnik, die dazu beitragen kann, dass die Bandscheiben entlastet werden und somit einen positiven Effekt auf die Nerven haben kann. Die Wirbelsäule wird hierbei sanft gedehnt, wodurch sich nicht nur körperliche, sondern auch seelische Verspannungen lösen können.

In meiner Praxis kombiniere, je nach Beschwerdebild häufig die Dorn-Breuss-Therapie zusätzlich mit Trigger-Osteopraktik, Schröpfkopfmassage und Akupunktur.

Diese kombinierte Rückentherapie eignet sich vor allem zur Behandlung von Schmerzen in Muskeln und Gelenken.

 

Tun Sie sich oder einem lieben Menschen etwas Gutes, z.B. mit einer Rückentherapie – auch als Gutschein erhältlich!

 

Für weitere Fragen oder zur Terminvereinbarung stehe ich Ihnen gerne persönlich am Telefon oder per Email zur Verfügung:

Telefon: 07062 97 64 41

Email: info@heilpraktikerin-buehler.de

Hier finden Sie mich

Neue Adresse:

Naturheilpraxis Carmen Bühler

Hauäcker 14

71720 Oberstenfeld

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 7062 976441

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Carmen Bühler, Hoftalstraße 2, 71720 Oberstenfeld Telefon: 07062 97 64 41, Email: info@heilpraktikerin-buehler.de